04.02.22

Digitale Infoveranstaltung zum CzernyQuartier

""

Heidelberg

Pressemitteilung

Digitale Informationsveranstaltung im Rahmen der mitgestaltenden Bürgerbeteiligung zum CzernyQuartier.

Zentral gelegen am Heidelberger Hauptbahnhof, zwischen Montpellierbrücke und Europaplatz, soll das neue CzernyQuartier entstehen. Im vergangenen Jahr wurde ein Planungswettbewerb durchgeführt, bei dem sich das Bebauungskonzept des Büros MÄCKLERARCHITEKTEN aus Frankfurt am Main durchgesetzt hat.

Digitale Informationsveranstaltung am 15. Februar um 18 Uhr online über Teams

Nun lädt der Bauherrenvertreter, die OFFICEFIRST Real Estate GmbH, zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein, um interessierte Bürgerinnen und Bürger im Wege der frühzeitigen und mitgestaltenden Bürgerbeteiligung über das Vorhaben zu informieren. Diese findet statt am Dienstag, den 15. Februar 2022 um 18 Uhr und wird über den Videokonferenz-Anbieter MS Teams übertragen. Als Referenten stehen die Architekten des Wettbewerbsgewinners, MÄCKLERARCHITEKEN und die Bauherrenvertreter von OFFICEFIRST, der projektbetreuenden Gesellschaft, den Teilnehmern bereit, um über das Vorhaben zu informieren Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Der Link zur Veranstaltung lautet: https://tinyurl.com/czernyquartier – Die Einwahldaten sind ebenso im Internet unter www.heidelberg.de/buergerbeteiligung zu finden.

Das ist geplant: Das Projekt CzernyQuartier

Das Projekt CzernyQuartier befindet sich südlich des Hauptbahnhof Heidelberg und verbindet den Europaplatz mit dem Montpellier-Carré. Sowohl Wohn- als auch Büro- und Geschäftsflächen sollen im CzernyQuartier entwickelt werden.

Die Entwürfe des Büros MÄCKLERARCHITEKTEN sehen ein attraktives urbanes Stadtquartier mit sechs Baukörpern vor, die ein Ensemble mit hoher Aufenthalts- und Freiraumqualität sowie Durchlässigkeit für Fußgänger bilden und somit die qualitätvolle Stadtentwicklung der Bahnstadt fortführen sollen.

Über OFFICEFIRST

Die OFFICEFIRST Real Estate GmbH gehört zur US-amerikanischen Investmentgesellschaft Blackstone Group und ist für diese als exklusive Asset-Management-Plattform für Büroimmobilien in Deutschland tätig. Derzeit umfasst das betreute Portfolio rund 70 Objekte mit einer Mietfläche von rund 1,5 Millionen Quadratmetern, vornehmlich in den sechs wichtigsten deutschen Metropolregionen. Das Unternehmen unterhält Büros in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München mit insgesamt mehr als 80 Mitarbeitern.

Medienkontakt:
Christian Benzing
Associate Director
+49 69 2648 677 242 1421
cb@feldhoff-cie.de